top of page

Dein Burnout Test für Zuhause

Hast du den Verdacht unter einem Burnout zu leiden? Hast du das Gefühl auszubrennen? Leidest du unter körperlicher oder emotionaler Erschöpfung?

Unser Burnout-Selbsttest beinhaltet 24 Fragen, dauert max. 5 Minuten und funktioniert ganz einfach. Wir garantieren dir 100% Anonymität, weil wir keine testbezogenen Daten sammeln.

Beantworte jede Frage mit JA, JEIN oder NEIN und zähle deine Punkte wie folgt zusammen:

   JA    = 2 Punkte 

JEIN  = 1 Punkt 

NEIN  = 0 Punkte

Ganz unten erhältst du dein individuelles Testergebnis mit dem entsprechenden Burnout Risiko. Bist du bereit? Dann lege los!

mock-01002.png

WICHTIG: Falls du gerade keine Zeit für die Testdurchführung hast, lade ihn dir jetzt als PDF herunter und führe ihn später durch.

Körperliche Burnout Symptome

1

Ich fühle mich während

dem Tag müde und antriebslos.

3

Ich leide unter Rastlosigkeit.

5

Ich habe regelmässig Herzrasen oder unerklärbare Verdauungsbeschwerden.

2

Ich achte nicht auf

meine Ernährung und

esse unregelmässig.

4

Ich habe Probleme innerhalb von 15' einzuschlafen und bin am morgen erschöpft.

6

Ich schaffe es nicht

regelmässig Sport zu treiben.

Psychische Anzeichen eines Burnout

7

Ich kann gedanklich sehr schlecht abschalten.

9

Ich weise Symptome

einer Depression auf.

11

Ich will häufig einfach nur meine Ruhe haben.

8

Ich bin schnell gereizt und ungeduldig.

10

Ich bin leicht anfällig für Infekte (ca. alle 2 Monate).

12

Ich kenne den Zustand meines vegetativen Nervensystems (Herzratenvariabilität) nicht.

Wohlbefinden bei der Arbeit

13

Ich bekomme wenig bis keine berufliche Wertschätzung.

15

Ich fühle mich bei der Arbeit häufig gestresst.

17

Ich fühle mich bei meiner beruflichen Tätigkeit häufig unter Druck gesetzt.

14

Ich bin unzufrieden mit meinem Job. 

16

Ich muss geistig oder körperlich mehr leisten, als ich kann.

18

Meine Kreativität und Engagement hat deutlich nachgelassen.

Typische Beschwerden bei der Frau ♀
(Achtung: Als Mann diese Fragen weglassen!)

19

Ich fühle eine innere Unruhe.

21

In meinem Alltag fühle ich mich oft angespannt.

23

Ich habe meine sozialen Kontakte in der letzten Zeit reduziert.

20

Ich habe mit Ängsten zu kämpfen.

22

Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen überfordert mich.

24

Freude zu empfinden fällt mir schwer.

Typische Symptome beim Mann ⚦
(Achtung: Als Frau diese Fragen weglassen!)

19

Ich neige dazu, meine Probleme zu Verleugnen.

21

Ich trinke unter Stress mehr Alkohol als sonst.

23

Ich habe meine sozialen Kontakte in letzter Zeit reduziert.

20

Ich leide regelmässig unter sexuellen Funktionsstörungen.

22

Ich zeige aggressives Verhalten.

24

Beziehungen und Familie belasten mich mehr, als dass ich Freude daran habe.

Hier geht's zu deinem
Burnout Test Ergebnis*:

* Deine Emailadresse dient uns dazu, dir bestmögliche Empfehlungen und Lösungsvorschläge zukommen zu lassen. Dein Testergebnis kennst nur du und bleibt 100% anonym.

Abschliessender Hinweis:

 

Die Anzeichen eines Burnouts sind vielfältig und die Belastung für die Betroffenen individuell. Eine verlässliche Diagnose der Erkrankung zu erhalten, ist nicht immer einfach.

 

Über die Messung der Herzratenvariabilität (HRV), kann eine evidenzbasierte (wissenschaftlich abgesicherte) Aussage über den Zustand des vegetativen Nervensystems gemacht werden und Klarheit über den Gesundheitszustand gewonnen werden.

 

Die Möglichkeiten zur Behandlung reichen über einen Aufenthalt in einer Klinik, einer Psychotherapie oder auch der selbstverantwortlichen Aufarbeitung mit Hilfe eines Online Kurses.

Mit unserem Burnout Selbsttest erhältst du eine erste Einschätzung und wirst wertvolle Hinweise bekommen, wie hoch dein Risiko ist, an einem Burnout-Syndrom zu erkranken.

bottom of page